Gestern sind die Empfehlungen des UN-Kinderrechtsausschusses zur Umsetzung der Kinderrechte in der Schweiz veröffentlicht worden. Diese Concluding Observations bestätigen, was die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft der Jugendverbände (SAJV) seit langem fordert: das Recht auf Anhörung von Kindern muss gestärkt werden. 

Die von der Schweiz 1997 ratifizierte Kinderrechtskonvention der Vereinigten Nationen hält in Artikel 12 fest, dass Kinder, welche fähig sind, sich eine eigene Meinung zu bilden, das Recht haben, ihre Meinung in den sie betreffenden Angelegenheiten frei zu äussern und dass diese Meinung angemessen berücksichtigt wird. Die nun dazu vorliegenden Empfehlungen des Kinderrechtsausschusses an die Schweiz, die bestehenden Bemühungen weiter voranzutreiben, bestätigen die Position der SAJV. „Kinder und Jugendliche können sich heute zu wenig einbringen und ihre Meinung wird unzureichend beachtet. Aber die Partizipation von allen Gesellschaftsgruppen, und somit auch von Kindern und Jugendlichen, ist die Grundvoraussetzung für eine demokratische Gesellschaft“, sagt Letizia Carigiet, Co-Präsidentin der SAJV.

Die SAJV ist erfreut, dass der Ausschuss der Schweiz zudem empfiehlt, dass weitere Bemühungen unternommen werden, die bestehenden Diskriminierungen von MigrantInnenkindern, Flüchtlingskindern, Kindern in Asylverfahren oder Sans-Papier-Kindern zu beseitigen.  Zudem wird empfohlen, dass die Schweiz eine Gesetzgebung ausarbeitet, um Kinder gegenüber Diskriminierung auf Grund ihrer sexuellen Orientierung oder ihrer Geschlechtsidentität zu schützen. „Wir erwarten nun von Politik und Verwaltung,  dass die Empfehlungen ernstgenommen und umgesetzt werden“, fügt Carigiet an.

Die SAJV wird sich weiterhin dafür einsetzten, dass die Partizipationsrechte von Kinder und Jugendlichen gestärkt werden. Zudem engagiert sich die SAJV im Netzwerk Kinderrechte Schweiz, dem Zusammenschluss der Schweizer NGO aus den Bereichen Kinderrechte, Kinderschutz und Kinderpolitik.

Auskünfte:

  • Letizia Carigiet, Co-Präsidentin SAJV
    076 376 14 33
  • Andreas Tschöpe, Geschäftsleiter SAJV
    031 329 29 33

 

Pin It on Pinterest

Share This

Abonniere unseren Newsletter!

So bleibst du immer auf dem Laufenden.

Vielen Dank!