Das Ziel der Youth Leadership Initiative ist es, Jugendliche zu ermutigen, sich ihres Führungspotenzials und ihrer Leitungsfähigkeiten bewusst zu werden, so dass sie zu Akteurinnen und Akteuren der Gemeinschaft werden, in der sie leben. Das Projekt umfasste ein siebentägiges Leadership Camp für 20 Jugendliche zwischen 16 und 22 Jahren, die durch ein auf sie zugeschnittenes Programm motiviert und empowered wurden. Es ging um die persönliche Entwicklung, Teamarbeit und die Erarbeitung von umzusetzenden Massnahmen. Nach dem Leadership Camp wurden die Teilnehmenden nach vorher gewählten Themen in drei Gruppen aufgeteilt: Diskriminierung, Menschen mit Behinderung und non-formale Bildung. Jede der drei Gruppen hat anschliessend während drei Monaten mit der Unterstützung eines jungen Mentors/einer jungen Mentorin an einem Projekt gearbeitet.

 

Ein Projekt der Associazione SEED und der Association of Citizens «Youth Can»

Abonniere unseren Newsletter!

So bleibst du immer auf dem Laufenden.

Vielen Dank!

Pin It on Pinterest

Share This