Vor drei Jahren wurde die Masseneinwanderungsinitiative angenommen. Schnell war klar: Die Teilnahme der Schweiz an den Europäischen Jugendaustauschprogrammen steht auf dem Spiel. Heute wurde bekannt, dass das SBFI die Verhandlungen mit der EU über eine Vollassoziierung am Austauschprogramm Erasmus+ abgebrochen hat. Die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft der Jugendverbände (SAJV) ist bestürzt: Nach drei Jahren Unsicherheit ist jetzt eine dauerhafte Lösung fällig: Gemeinsam mit elf weiteren Organisationen lanciert sie deshalb heute einen Aufruf zur Vollassoziierung an Erasmus+.

⇒ Zum Aufruf für Erasmus+

Unterstützende Organisationen:

Pin It on Pinterest

Share This

Abonniere unseren Newsletter!

So bleibst du immer auf dem Laufenden.

Vielen Dank!