Medienmitteilung der SAJV vom 22. April 2017

Die 65 Mitgliedsorganisationen der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft der Jugendverbände (SAJV) sind am 22. April 2017 in Bern für die jährliche Delegiertenversammlung zusammengekommen. Sie haben insbesondere eine Arbeitsgruppe zum Thema «Gender» gebildet bestimmt.

 Die Delegiertenversammlung (DV) ist das höchste Organ der SAJV. Jedes Jahr versammeln sich die VertreterInnen der 65 Mitgliedsorganisationen, um wichtige strategische Entscheidungen zu treffen und die neuen Vorstandsmitglieder zu wählen. Dieses Jahr wurde die DV von Marcus Casutt, Geschäftsführer des SAJV-Partners „Dachverband für offene Kinder- und Jugendarbeit DOJ“ eröffnet. .

«Gender» bedarf einer Stellungnahme der Jugend

 An der Delegiertenversammlung 2016 hatte die SAJV das Thema «Gender und LGBT» als eines der fünf Schwerpunktthemen für 2017–2019 gewählt. Bereits im Jahr 2015 hat die SAJV-DV ein wegweisendes Politikpapier «Youth and Equal» zu LGBT-Jugendlichen angenommen. Auch noch und gerade im Jahr 2017 ist es an der Zeit, eine Stellungnahme der Jugend zu „Gender“ zu verfassen. Um dies breit abgestützt zu tun, hat sich die Delegiertenversammlung für die Bildung einer Arbeitsgruppe ausgesprochen. Im Jahr 2018 soll die SAJV-DV das Politikpapier „Gender“ verabschieden.

Nicolas Diener ist neuer Co-Präsident

Nach 5 Jahren im Vorstand und 2 Jahren als Co-Präsident der SAJV tritt Wim Nellestein vom Jugendrotkreuz von seinem Amt zurück. Seine Arbeit und sein Engagement wurden von der Delegiertenversammlung, aber auch dem ganzen SAJV-Team gewürdigt. Wim Nellestein hat insbesondere die Vielfalt und die gesellschaftliche Verankerung der SAJV gefördert. Nicolas Diener, Mitglied im SAJV-Vorstand als Vertreter des Verbands Schweizer Studierendenschaften (VSS) seit 2014, wurde als Nachfolger gewählt. «Ich bin sehr glücklich, mein Engagement in der SAJV weiterzuführen und für die Themen einzustehen, die mir wichtig sind », sagt er. «Dazu gehören insbesondere eine starke Stimme der Studierenden und die Gleichstellung.»

Weiter wurden Jérôme Comte (PBS) und Hamit Bezginsoy (BAJS) als neue Vorstandsmitglieder gewählt.

Weitere Informationen:

Pin It on Pinterest

Share This

Abonniere unseren Newsletter!

So bleibst du immer auf dem Laufenden.

Vielen Dank!