Die SAJV sucht ab 1. Oktober 2017 oder nach Vereinbarung

Einen soziokulturellen Animator

(ungefähr 300 Arbeitsstunden pro Jahr)

Deine Aufgaben

In deiner Funktion als soziokulturelle(r) Animator trägst du die Co-Verantwortung für die Animation von circa zwanzig Aktivitäten pro Jahr in Basel, die mit rund 15 jungen Sans-Papiers im Alter von 13 bis 20 Jahren durchgeführt werden. Diese Aufgabe führst du in Zusammenarbeit mit einer weiteren Person aus.

Mit den Aktivitäten soll den jungen Teilnehmenden die Möglichkeit gegeben werden, sich zu ihrer Lage in der Schweiz zu äussern und ihre Anliegen an die VertreterInnen aus Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft zu bringen.

Dein Profil

Du bist jung und hast ausgewiesene Erfahrung in der Leitung und Betreuung von Jugendgruppen. Du verfügst über gute pädagogische und soziale Kompetenzen im Bereich der non-formalen Bildung und der Partizipationsförderung von Jugendlichen. Breite Kenntnisse in Methoden der soziokulturellen Animation sollen mitgebracht werden. Du bist für die spezifischen Herausforderungen in der Arbeit mit Sans-Papiers sensibilisiert und bringst Erfahrung im Umgang mit Jugendlichen in besonders vulnerablen Situationen mit. Du bist bereit, selbstständig von zu Hause aus und an Wochenenden zu arbeiten. Vorzugsweise wohnst du in oder um Basel und bist vor Ort gut vernetzt.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung mit den üblichen Unterlagen ohne Foto bis zum 1. September 2017 an SAJV, Viviane Lehmann, Gerberngasse 39, Postfach 292, 3000 Berne, oder viviane.lehmann@sajv.ch. Die Vorstellungsgespräche werden am 20. September 2017 stattfinden.

Bewerbungen von Männern und Personen mit Migrationshintergrund sind auf Grund der Zusammensetzung des Animationsteams besonders erwünscht.

Weitere Auskünfte erteilt dir gerne Mathilde Hofer, Projektleiterin Speak out!, unter 031 326 29 46, www.sajv.ch/ www.csaj.ch

Pin It on Pinterest

Share This

Abonniere unseren Newsletter!

So bleibst du immer auf dem Laufenden.

Vielen Dank!