Medienmitteilung Start Citoyenneté

Die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft der Jugendverbände SAJV ist die Partnerin der Eidgenössischen Migrationskommission EKM für die Förderung der Citoyenneté bei Kindern und Jugendlichen. Das bis Ende 2019 laufende Mandat gibt der SAJV den Auftrag, die Mitbestimmung und Mitgestaltung der Kinder und Jugendlichen in der Gesellschaft zu fördern. EKM und SAJV sind überzeugt, dass Partizipation eine wesentliche Voraussetzung für den Zusammenhalt der Gesellschaft ist.

Der Jugenddachverband SAJV fördert seit langen Jahrzehnten das Engagement und die politische Partizipation von Kindern und Jugendlichen. Die SAJV ist der Ansicht, dass Kinder und Jugendliche mitbestimmen sollen; erstens weil sie ein Recht hierzu haben, zweitens weil Partizipation im jungen Alter sie zu verantwortungsvollen BürgerInnen (Citoyen-ne-s) macht und drittens weil Partizipation die Demokratie und damit die Gesellschaft stärkt. Die SAJV führt daher verschiedene Partizipationsprojekte durch, beispielsweise die Eidgenössische Jugendsession, Speak out! und Youth Rep. Zudem lebt die SAJV in ihren Strukturen und Projekten die Partizipation als Mitgestaltung der Kinder und Jugendlichen; so entscheiden beispielsweise Jugendliche über die Inhalte und das Lobbying zur Eidgenössischen Jugendsession.

Die Eidgenössische Migrationskommission EKM ihrerseits hat das Ziel, die Citoyenneté bei allen Menschen in der Schweiz zu fördern. Citoyenneté heisst mitreden, mitgestalten und mitentscheiden   – unabhängig von Alter, Herkunft oder Geschlecht.. Wer von einer Entscheidung betroffen ist, soll dazu seine Meinung äussern können. Zur breiteren Verankerung der Citoyenneté in der Gesellschaft gehen die EKM und die SAJV eine Partnerschaft ein: Die SAJV wird zur Schnittstelle zwischen Bund und Jugendorganisationen. Sie wird die Citoyenneté in ihren Projekten und gegenüber ihren rund 65 Mitgliedsorganisationen promoten und deren Umsetzung fördern. Dazu gehört beispielsweise die Vermittlung des Konzepts der Citoyenneté bei den Jugendorganisationen, die Umsetzung der Citoyenneté als Mitbestimmung in SAJV-Projekten sowie die Unterstützung von Jugendorganisationen bei ihren Projekten und Projekteingaben bei der EKM.

„Die EKM anerkennt damit die SAJV-Kompetenz bei der Partizipation von Kindern und Jugendlichen“, freut sich der SAJV-Geschäftsleiter über die neue Partnerschaft. „Citoyenneté, Partizipation und Mitbestimmung aller Menschen, unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Orientierung, sexueller Identität, sind Grundwerte der SAJV.“ Die SAJV ist der Ansicht, dass die Förderung der Citoyenneté bei den Jüngsten beginnen muss, um den Zusammenhalt der Gesellschaft auch in Zukunft zu gewährleisten.

Andreas Tschöpe, Geschäftsleiter SAJV, 078 629 59 27

Pin It on Pinterest

Share This

Abonniere unseren Newsletter!

So bleibst du immer auf dem Laufenden.

Vielen Dank!