Die Aktion 72 Stunden hat einen neuen Zivildienstleistenden! Simon Lüthi studiert Volkswirtschaftslehre an der Universität Bern und arbeitet Teilzeit bei einer Bank. Er freut sich auf die Arbeit für die Aktion 72 Stunden, ein Projekt das seiner Suche nach Herausforderungen entspricht, aber auch sein Interesse an der Nachhaltigkeit wiederspiegelt. Er unterstützt die Projektleitung bis Ende März.

Abonniere unseren Newsletter!

So bleibst du immer auf dem Laufenden.

Vielen Dank!

Pin It on Pinterest

Share This