Varietà
  • LLL:fileadmin/templates/sajv.ch/Resources/Private/Language/locallang.xlf
  • Suchen
  • Kontakt

Varietà

Für kulturelle Vielfalt in Jugendorganisationen

Rund ein Drittel der in der Schweiz lebenden Jugendlichen hat einen Migrationshintergrund, knapp ein Viertel der unter 25-Jährigen hat keinen Schweizer Pass. Die interkulturelle Öffnung ist deshalb ein wichtiges Thema, das nicht nur die Politik, sondern auch private und öffentlich-rechtliche Organisationen beschäftigt, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten – so auch die Mitgliederorganisationen der SAJV, die Kinder- und Jugendorganisationen der Schweiz. Deshalb hat sich die SAJV zur Aufgabe gemacht, Varietà – das Kompetenzzentrum Interkulturelle Öffnung – aufzubauen.

Inklusion und Diversität in Jugendorganisationen

Inklusion beschreibt die Vision einer Gesellschaft, in welcher jede*r willkommen ist, unabhängig von der sozialen, kulturellen oder ethnischen Herkunft, von Begabungen oder Beeinträchtigungen und unabhängig von der sexuellen oder geschlechtlichen Identität. Mit Varietà sollen sich auch die Jugendorganisation auf den Weg hin zur Inklusion begeben.

Ziel ist es, eine Drehscheibe zu erschaffen, welche Wissen und Erfahrungen zur interkulturellen Öffnung und zu Inklusion allgemein sammelt, aufbereitet und streut. Die SAJV agiert in diesen Themenfeldern als Ansprechpartnerin und unterstützt Jugendorganisationen darin, sich zu öffnen und inklusiver zu werden.

Mitgliedsorganisationen, die Projekte im Bereich Inklusion, Diversität und interkulturelle Öffnung durchführen wollen, haben zudem die Möglichkeit punktuelle finanzielle Unterstützung bis zu 500 CHF zu erhalten. Mehr Infos dazu gibt es hier.