Informationen für Arbeitgebende

Ihre Lernenden und jungen Mitarbeitenden engagieren sich ehrenamtlich und haben Jugendurlaub beantragt? Erfahren Sie, was es mit dem Jugendurlaub auf sich hat und was SIE davon haben!

Wenn junge Mitarbeitende ihrer Unternehmung bei Ihnen Jugendurlaub beantragen, dürfen Sie sich freuen. Denn das heisst, dass sie es geschafft haben, motivierte und anpackende Leute einzustellen!

Geben Sie ihnen die Möglichkeit, ihr Know-how weiterzuentwickeln – und auch Sie werden davon profitieren. Denn: In freiwilligen Ämtern erwerben junge Menschen wertvolle Sozial- und Fachkompetenzen. Sie sind beispielsweise für die Organisation von Anlässen verantwortlich, verwalten grosse Budgetsummern, rekrutieren Mitarbeiter_innen und erlangen dadurch Wissen und Fähigkeiten, die sie wiederum in den Betrieb einfliessen lassen. Kurz: Was junge Mitarbeitende im Jugendurlaub lernen, kommt also eins zu eins der Firma zugute!

Arbeitgeber_innen setzen sich für den Jugendurlaub ein – SIE auch?

Der Jugendurlaub ist eine erfolgreiche Partnerschaft zwischen Arbeitgeber_innen und jungen Arbeitnehmenden. Nicht nur der Arbeitgeberverband, sondern auch zahlreiche kleinere und grössere Unternehmen sowie Ausbildende unterstützen deshalb den Jugendurlaub, etwa indem sie ihre jungen Mitarbeitenden von sich aus auf dieses Angebot aufmerksam machen oder während dem Jugendurlaub sogar freiwillig Lohn zahlen.

Hier finden Sie die Statements der Persönlichkeiten, die den Jugendurlaub unterstützen:

Jugendurlaub
Viviane Lehmann

Viviane Lehmann

Mitarbeiterin Finanzen und Administration

viviane.lehmann@sajv.ch
031 326 29 29

Pin It on Pinterest

Share This