Linh Ramirez

Linh Ramirez ist 21-jährig und in Bern aufgewachsen. Nach der obligatorischen Schulzeit absolvierte sie eine Kaufmännische Banklehre bei der Berner Kantonalbank. Nach der Lehrzeit hängte sie die Berufsmatura sowie die Passerelle an die Lehre an. Seit dem Herbst 2016 studiert Linh Geschichte (Mit einem persönlichen Fokus auf Lateinamerika und dem Nahen Osten) und Volkswirtschaft an der Universität Bern.

Für Linh ist es sehr wichtig, dass Jugendliche und junge Erwachsene das Politgeschehen in der Schweiz mitgestalten und mitbestimmen dürfen. Während den letzten vier Jahren konnte sie sich ein vertieftes Bild der Schweizer Politik machen. Angefangen hat es mit Teilnahmen an der Jugendsession und dem europäischen Jugendparlament. Durch diese Teilnahmen fand sie den Weg in die Parteipolitik. Durch dieses Engagement, durfte sie durch Podien und Referate, den Jugendlichen die Möglichkeit der Mitgestaltung der Politik näher bringen, sowie Erfahrungen in der Schweizer Politik sammeln. Sie gründete auch die Sektion der Operation Libero in Bern mit, war als Vorstandsmitglied aktiv und arbeitete an verschiedenen Kampagnen des Vereins (Bsp. Ehe für alle) mit.

In diesem Jahr, möchte Linh als Youth Rep den Jugendlichen und jungen Erwachsenen die internationale Politik der UNO näher bringen. Sie hat es sich zum Ziel gesetzt, die jungen Erwachsenen in ihrem politischen Interesse zu fördern, zu ermutigen sich auszudrücken und in ihren Vorhaben unterstützen, sowie aber auch als Sprachrohr ihrer Interessen zu dienen. Denn sie findet, dass die Jugendlichen in Zukunft noch mehr in der Politk miteinbezogen werden müssen, da sie die Bürger und Politiker von Morgen sind. Sie freut sich sehr, im März an der 61. Commission of Status of Women an der UNO in New York teilzunehmen.

Linh Ramirez

Linh Ramirez

Youth Rep

linh.ramirez@youthrep.ch

Pin It on Pinterest

Share This