Nationale Strategie Sucht 2017-2024

Die Anzahl an sogenannten nicht-übertragbaren Krankheiten erkrankter Menschen in der Schweiz steigt kontinuierlich. Nicht-übertragbare Krankheiten (Englisch: non-communicable diseases, kurz NCDs) umfassen beispielsweise Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, chronische Atemwegserkrankungen, Diabetes oder Erkrankungen des Bewegungsapparates. Derzeit leiden in der Schweiz 2.2 Millionen Menschen an einer chronischen Krankheit. Diese Erkrankungen zeigen sich für 80% der gesamten Gesundheitskosten verantwortlich. Ob eine Person an einer nichtübertragbaren Krankheit erkrankt, hängt stark davon ab, wie sie sich ernährt und bewegt, ob und wie viel sie raucht und Alkohol trinkt. Die Prävention nichtübertragbarer Krankheiten ist eine der fünf Prioritäten der Agenda Gesundheit2020 des Bundesrates.

Die NCD Strategie des BAG will dafür sorgen, dass die Menschen in unserem Land gut informiert sind und ihre Eigenverantwortung stärken, aber auch die Arbeits- und Lebensbedingungen so gestalten, dass sie uns einen gesunden Lebensstil ermöglichen. Sie entwickelt die bewährten Ansätze der bisherigen Präventionsprogramme in den Bereichen Alkohol, Tabak sowie Ernährung und Bewegung weiter und bildet einen umfassenden Orientierungsrahmen für alle Aktivitäten in diesem Bereich.

Die SAJV unterstützt das BAG in seinen Efforts zur Umsetzung der NCD Strategie. Durch ihre Arbeit auf dem Gebiet der Risikokompetenzen, Gesundheitsförderung und Suchtprävention sowie die Einsitznahme in verschiedene Netzwerke der Gesundheitsförderung setzt sie sich für den Austausch zwischen Gesundheits- und Jugendpolitik ein. Das Projekt „Voilà“ hat zum Ziel, Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung zu gesunden Persönlichkeiten (psychisches, physisches und soziales Wohlbefinden) zu unterstützen

Lea Meister

Lea Meister

Bereichsleiterin Politik

lea.meister@sajv.ch
031 326 29 36

Aktuell

Zum Welttag ohne Tabak: Ja zur Volksinitiative zum Schutz der Kinder und Jugendlichen vor Tabakwerbung

Medienmitteilung Die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft der Jugendverbände (SAJV) setzt sich als die einzige Jugendorganisation im Initiativkomitee für die Volksinitiative „Ja zum Schutz der Kinder und Jugendlichen vor Tabakwerbung“ intensiv gegen Tabakwerbung ein....

Pin It on Pinterest

Share This