Europäischer Freiwilligendienst

Mit dem europäischen Freiwilligendienst ermöglichen Organisationen oder Institutionen Freiwilligen einen Einsatz von zwei bis zwölf Monaten, welcher der Allgemeinheit zu Gute kommt – und den Teilnehmenden zu einer interkulturellen Lernerfahrung verhilft.

Antragsberechtigte Gruppen: Organisationen und Institutionen, die Freiwilligen aus anderen Ländern eine Lernerfahrung bieten und sie in ihre Projekte integrieren und/oder Schweizer Freiwillige in europäische Projekte entsenden möchten, können sich als EVS-Organisationen akkreditieren lassen und Anträge stellen.

Teilnehmende: Junge Freiwillige (17-30 Jahre alt)

Dauer: 2-12 Monate

Beispiel

Schweizer Zirkusluft schnuppern

Der 25-jährige Donato aus Italien absolvierte einen sechsmonatigen EVS-Freiwilligeneinsatz im Schweizer Zirkus Lollypop. Er unterstützte den Wanderzirkus tatkräftig und begeisterte die Kinder und das Publikum mit seinem schauspielerischen Talent.

Eckdaten des Projekts
Aufnahmeorganisation: Zirkus Lollypop
Koordinierende Organisation: Service Civil International
Partnerland: Italien

Pin It on Pinterest

Share This