Jugendsession

Die grösste politische Plattform für Jugendliche in der Schweiz

Die Eidgenössische Jugendsession ist ein schweizweit anerkanntes Projekt, welcher der Jugend in der Schweiz als wertvolle politische Plattform dient.

Durch die Jugendsession erhalten jährlich über 200 Jugendliche einen Einblick in die Abläufe der schweizerischen Politik. Gemeinsam vertiefen sie sich in selbst gewählte Themen, formulieren Forderungen und vertreten diese vor dem versammelten Plenum im Nationalratssaal. So bekommen die Jugendlichen die Möglichkeit ihrer Stimme Gehör zu verschaffen und eine Chance in die politischen Prozesse und Mitwirkungsmöglichkeiten reinzuschnuppern, was zu Motivation für weitere politische Tätigkeiten oder zu eigenem zivilgesellschaftlichem Engagement führt.

Seit 1991 organisiert die SAJV die Eidgenössische Jugendsession. Ein professionelles Sekretariat leitet das Projekt, welches jedoch nur dank dem freiwilligen Einsatz von rund 30 Jugendlichen aus dem Organisationskomitee und dem Forum Jugendsession verwirklicht werden kann.

Corinne Schwegler

Corinne Schwegler

Projektleiterin Jugendsession

corinne.schwegler@sajv.ch 031 326 29 28
Aktuell

Auch die Jugend beschäftigt die Finanzierung der AHV

Medienmitteilung Eidgenössische Jugendsession vom 20.03.2017 Unter dem Slogan „Sag du der Politik, was sie sagen soll“ konnten Jugendliche aus der ganzen Schweiz via Voting jene Themen wählen, welche an der Eidgenössischen Jugendsession 2017 auf dem Programm stehen...

Tobias Feigenwinter neuer Zivildienstleistender Jugendsession

Tobias wohnt in Münchenbuchsee und besuchte bis im Sommer 2016 das Gymnasium Neufeld. Nach dem Abschluss der Matura absolvierte er ein fünfmonatiges Praktikum als Videojournalist bei TeleBielingue. Erfahrung mit Freiwilligenarbeit und Jugendlichen sammelte der...

Pin It on Pinterest

Share This