Ostprojekt

Ostprojekt

Förderung von Jugendprojekten im Westbalkan

Ostprojekt ist das Programm «Jugend» der Abteilung Ostzusammenarbeit der Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit DEZA und wird im Mandatsvertrag von der SAJV umgesetzt. Ostprojekt unterstützt Jugendprojekte, welche partizipativ organisiert und umgesetzt werden, bietet unbürokratische finanzielle Anschubhilfe, massgeschneiderte Beratung sowie Vernetzungsmöglichkeiten mit Jugendverbänden und weitere JugendakteurInnen.

Der Programmumfang beträgt jährlich 80’000 CHF und wird für die Förderung von Kleinprojekten eingesetzt. Pro Projekt werden höchstens 10`000 CHF vergeben. Ostprojekt unterstützt Projekte in sieben Zielländern im Westbalkan: Albanien, Bosnien-Herzegowina, Kosovo, Mazedonien, Serbien, Moldau und Montenegro.

Ostprojekt existiert seit 1992 und hat seither fast 300 Jugendprojekte finanziell unterstützt und begleitet.

Sophie Neuhaus

Sophie Neuhaus

Leiterin Politik und Projekte International

sophie.neuhaus@sajv.ch
031 326 29 34

Das Mandat der DEZA läuft aus und die SAJV verfügt derzeit leider über keine Mittel, die sie an Projekte mit Jugendorganisationen in den Balkanländern und Moldawien verteilen könnte. Alle neuen Informationen werden hier bekannt gegeben. Vielen Dank für Ihr Verständnis! In der Zwischenzeit empfehlen wir Ihnen, sich an die Stiftung Movetia zu wenden und zu prüfen, ob Ihr Projekt ihren Kriterien entspricht.

Aktuell

Petition zu Erasmus+ erhält gewichtige Unterstützung im Parlament!

Am Freitagnachmittag hat die Erasmus+-Petition der Jugendorganisationen und Jungparteien prominente Unterstützung aus dem Bundeshaus erhalten. Die Fraktion der sozialdemokratischen Partei hat in ihrer Sitzung die Unterstützung des Anliegens, dass die Schweiz per 2018...

Countering Violent Extremism among Youth in Macedonia

Das Projekt Countering Violent Extremism among Youth in Macedonia beschäftigt sich mit den unmittelbaren Folgen der jüngsten Migrationswellen nach Mazedonien sowie mit der Radikalisierung von Einzelpersonen aller Religionen und Glaubensüberzeugungen in Mazedonien. Das...

Schatzi, a je mirë?

Hans und Lumturia. Beide sind auf der Suche nach dem Glück: Er im Kosovo, sie in der Schweiz. Schatzi, a je mirë? erzählt die Geschichte zweier junger Menschen aus unterschiedlichen Ländern, die sich durch einen Zufall kennenlernen und uns auf ihrer Reise ins...

Pin It on Pinterest

Share This