Youth Rep

Youth Rep

Die Stimme der Jugend bei den Vereinten Nationen

Jedes Jahr erhalten drei Jugendliche die Gelegenheit, die Schweizer Jugend bei den Vereinten Nationen zu vertreten. Die Youth Reps (youth representatives) nehmen als Mitglieder der Schweizer UNO-Delegation an internationalen Konferenzen teil. Darüber hinaus leisten sie das ganze Jahr hindurch Sensibilisierungsarbeit bei Jugendlichen in der Schweiz für die Themen der UNO. Damit fördern sie die aktive Partizipation der Jugend in der internationalen Politik.

Die Youth Reps engagieren sich während zwei Jahren freiwillig. Im ersten Jahr vertreten sie die Schweizer Jugend international. Im zweiten Jahr stehen sie ihren NachfolgerInnen als Coaches zur Seite.

Sophie Neuhaus

Sophie Neuhaus

Leiterin Politik und Projekte International

sophie.neuhaus@sajv.ch
031 326 29 34

Aktuell

Erasmus+: Hat der Bundesrat eine Strategie?

Anfang Februar war den Medien zu entnehmen, dass die Verhandlungen zwischen der Schweiz und der EU über die Assoziierung an Erasmus+ abgebrochen wurden. Eine offizielle Erklärung seitens WBF, des Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung unter Bundesrat...

Aufruf für Erasmus+!

Vor drei Jahren wurde die Masseneinwanderungsinitiative angenommen. Schnell war klar: Die Teilnahme der Schweiz an den Europäischen Jugendaustauschprogrammen steht auf dem Spiel. Heute wurde bekannt, dass das SBFI die Verhandlungen mit der EU über eine...

Auswahl von Kandidatinnen und Kandidaten für das Projekt Youth Rep

Im November 2016 wählt die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft der Jugendverbände (SAJV) mit der Unterstützung des Departements für auswärtige Angelegenheiten (EDA) die Schweizer UNO-Jugenddelegierten (Youth Rep) für 2017–2018. Seit 2003 vertreten die Youth Rep bei...

Jugendliche Stimme für eine nachhaltige soziale Entwicklung

Vom 3. bis 12. Februar nimmt Stephanie Hess als offizielles Mitglied der Schweizer Delegation an der 54. Session der UNO-Kommission für Soziale Entwicklung in New York teil. Sie ist eine der drei Schweizer Jugendlichen, die sich im Rahmen des Programmes Youth Rep der...

Pin It on Pinterest

Share This