Auswahl von Kandidatinnen und Kandidaten für das Projekt Youth Rep im Mai 2019 wählt die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft der Jugendverbände (SAJV) mit der Unterstützung des Departements für auswärtige Angelegenheiten (EDA) die Schweizer UNO-Jugenddelegierten (Youth Rep) für 2019–2021 aus.

DREI YOUTH REPS VON JULI 2019 BIS JUNI 2021

M I S S I O N
 Als Mitglied der Schweizer Delegation an einer UNO-Konferenz den Gesichtspunkt der Jugend einbringen
 In der Schweiz die Jugend für UNO Themen sensibilisieren
 Das Engagement erfolgt auf freiwilliger Basis (kein Gehalt), die Spesen für die Aktivitäten (Reisen, Auslandaufenthalte) werden rückvergütet.

W I R S U C H E N
Junge, in der Schweiz lebende Personen mit einem grossen Interesse für internationale Herausforderungen und einem starken Willen sich in der Jugendpolitik zu engagieren; die bereit sind, während zwei Jahren als JugenddelegierteR an verschiedenen Konferenzen teilzunehmen, in der Schweiz Sensibilisierungsarbeit zu leisten und ihre NachfolgerInnen zu coachen; die Erfahrung in Jugendorganisationen vorweisen können, gute zwischenmenschliche und soziale Kompetenzen (Offenheit, Gewandtheit usw.) sowie Teamgeist aufweisen.

K R I T E R I E N
 Alter: zwischen 18 und 25 Jahren (vollendet) per 01.06.2018
 Sprache: Gute Englischkenntnisse, sehr gute Kenntnisse der deutschen, französischen oder italienischen Sprache und gute Kenntnisse von mindestens einer der anderen beiden Landessprachen
 Aufwand: unregelmässig, ungefähr 10 Stunden pro Woche (zu Hause)
Informationen und Bewerbung

Wir bitten dich, deinen Lebenslauf (ohne Foto) und einen Motivationsbrief (je eine Seite) bis am 23. April 2019 mit dem Betreff Rekrutierung Youth Rep per E-Mail an Merita Ramadani, merita.ramadani@sajv.ch, zu senden. Die Interviews werden am 10. Mai 2019 in Bern stattfinden.

Eine Informationsveranstaltung findet am 9. April um 18.15 Uhr in den Räumlichkeiten der SAJV (Gerberngasse 39, Bern) statt. Bitte bis am 7. April bei Lauriane Laville, lauriane.laville@sajv.ch, anmelden.

Für weitere Informationen kannst du Lauriane Laville, Projektleiterin, gerne per E-Mail oder Telefon (031 326 29 37) kontaktieren.

Abonniere unseren Newsletter!

So bleibst du immer auf dem Laufenden.

Vielen Dank!

Pin It on Pinterest

Share This