• LLL:fileadmin/templates/sajv.ch/Resources/Private/Language/locallang.xlf
  • Suchen
  • Kontakt

Die SAJV

 

Gegründet in den 1930er Jahren, ist die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft der Jugendverbände (SAJV) heute etabliert als Dachverband von mehr als 60 Jugendorganisationen in der Schweiz, stellvertretend für mehr als 500'000 Kinder und Jugendliche. Die SAJV verfolgt das Hauptziel, sich auf politischer sowie öffentlicher Ebene als Sprachrohr für die Interessen der Schweizer Jugend einzusetzen. Um dieses Ziel zu erreichen, initiiert und entwickelt die SAJV verschiedene Projekte entlang ihrer zentralen Bereiche Freiwilligenarbeit, Empowerment und Inklusion.

Aktuelles

Voilà: Unser Programm zur Gesundheitsprävention in Jugendorganisationen!
Die Vollversammlung von Voilà fand kürzlich statt. (Wieder-)entdeckt dieses tolle Projekt!
Der Jahresbericht 2021 ist da!
Unser Jahresbericht für das vergangene Jahr ist verfügbar!
Willkommen bei der SAJV !
Klicke hier, um mehr über Aina Waeber, die neue Bereichsleiterin Kommunikation und Fundraising und Mitglied der kollektiven Geschäftsleitung, zu…
Neue Gesichter im Vorstand!
Willkommen den neuen Mitgliedern und alles Gute für das neue Co-Präsidium!

Wichtige Initiativen und Projekte

We Make Democracy !

«We Make Democracy!» ist ein internationales Projekt, das Jugendlichen und Jugendorganisationen relevantes Wissen und Tools vermitteln will, um Diversität, Citoyenneté und demokratische Initiativen zu fördern und zu pflegen. In Trainings praktizieren lokale Jugendorganisationen Inklusion und erfahren, wie sie den Mitgliedern ihrer Gemeinschaft staatsbürgerliche Kompetenzen vermitteln können. Dadurch liefert das Projekt umfassende und passende Antworten auf die Mehrdimensionalität von Diskriminierung.

Schlüsselkompetenzen

Schlüsselkompetenzen ist ein Projekt der SAJV, das in Zusammenarbeit mit benevol Schweiz im Juli 2020 lanciert wurde. Das Projekt zielt darauf ab, die Kompetenzen junger Freiwilliger auszuweisen, um ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern. Bisher verfügten zahlreiche Jugendverbände über ihre eigenen Zeugnisse, um die Fähigkeiten junger Freiwilliger auszuweisen. Diese sind aber oftmals nicht einheitlich und in der Folge werden sie von Seiten der Arbeitgebenden wenig anerkannt. Einen einheitlichen und schweizweit anerkannten Ausweis gibt es zurzeit nocht nicht. Genau diese Lücke soll mit dem Projekt Schlüsselkompetenzen geschlossen werden.

Jugendsession

Durch die Jugendsession erhalten jährlich über 200 Jugendliche einen Einblick in die Abläufe der schweizerischen Politik. Gemeinsam vertiefen sie sich in selbst gewählte Themen, formulieren Forderungen und vertreten diese vor dem versammelten Plenum im Nationalratssaal. So bekommen die Jugendlichen die Möglichkeit ihrer Stimme Gehör zu verschaffen und eine Chance in die politischen Prozesse und Mitwirkungsmöglichkeiten reinzuschnuppern, was zu Motivation für weitere politische Tätigkeiten oder zu eigenem zivilgesellschaftlichem Engagement führt.

Citoyenneté

Mitreden, mitgestalten und mitentscheiden – unabhängig von Alter, Herkunft oder Geschlecht. Die SAJV setzt sich in Partnerschaft mit der Eidgenössischen Migrationskommission EKM für die Förderung der Citoyenneté bei Kindern und Jugendlichen ein. Im Mandat erhält die SAJV den Auftrag, die Mitbestimmung und Mitgestaltung durch Kinder und Jugendliche in der Gesellschaft zu stärken. EKM und SAJV sind überzeugt, dass Partizipation eine wesentliche Voraussetzung für den Zusammenhalt der Gesellschaft ist.