Aktuell
  • LLL:fileadmin/templates/sajv.ch/Resources/Private/Language/locallang.xlf
  • Suchen
  • Kontakt

News

Untenstehend findest du die aktuellsten News der SAJV!

Claudio Spescha ist neuer Bereichsleiter Mitgliedsorganisationen und Freiwilligenarbeit
Claudio Spescha ist seit seinem 9. Lebensjahr Mitglied von Jungwacht Blauring (Jubla) und konnte dort viele Jahre als Kind, Jugendlicher und jungener...
BreakFree! launch event!
Achtung! Der Ort des Launch-Events hat sich geändert (Gartenhofstrasse 15, 8004 Zürich)! Am 17.August 2019 ist es soweit! Der Launch-Event des...
Die Eidgenössische Jugendsession sucht einen Zivildienstleistenden für die Projektleitung
Wir suchen für die Zeit von Anfangs August 2020 bis ca 31. Dezember 2020 oder nach Vereinbarung einen Zivildienstleistenden, Einsatzdauer min. 6...
Aktionstheater gegen die Anti-Menschenrechts-Initiative – Menschenrechte für Kinder und Jugendliche
Medieneinladung des Jugendkomitees für eine offene Schweiz Aktionstheater gegen die Anti-Menschenrechts-Initiative – Menschenrechte für Kinder und...
Abschaffung der Subventionen für politische Jugendorganisationen abgewendet!
Zur grossen Erleichterung der SAJV und zahlreicher weiterer Jugendverbände hat der Ständerat heute Mittwoch seine Zustimmung zur Parlamentarischen...

 

 

Vernetzt und engagiert

Die SAJV politisiert im Interesse ihrer Mitglieder. Dank ihres Netzwerks bringt die SAJV die Anliegen ihrer Mitgliedsorganisationen bei den relevanten Stellen in Bundesbern ein.

Die SAJV ist als Dachverband der Jugendverbände und als Sprachrohr der Jugend auf Bundes­ebene anerkannt. Sie pflegt enge Kontakte zum Bundesamt für Sozial­versicherung (BSV), das für die Jugendpolitik auf Bundesebene zuständig ist. Mit anderen Bundesämtern, welche in ihrem Aufgabenbereich Jugendprogramme haben (z.B. Gesund­heit, Migration) arbeitet sie ebenfallseng zusammen. Sie hat Einsitz in die wichtigsten politischen Fachgremien und ist mit ParlamentarierInnen aller Fraktionen vernetzt. Ebenso hat die SAJV Einsitz in NGO-Netzwerke und ist mit ihnen eng verflochten.

Sie setzt sich innerhalb dieses Netzwerks für die Interessen ihrer Mitglieder und der jungen Generationen in der Schweiz ein. So lobbyiert die SAJV für eine starke und nachhaltige Jugendförderung, die Anerken­nung der Freiwilligenarbeit, gegen unwirksame und nicht zielführende Auflagen für die Jugendarbeit etc.

Politische Erfolge

Erfolge konnte die SAJV beispielsweise bei der Schaffung (1989) und der Totalrevision (2011) der Jugendförderungsgesetzgebung, bei der Schaffung des Jugendurlaubs (1991) und bei jugend­gerechten Präventionsmassnahmen beim Nationalen Programm Alkohol des BAG (2008) verbuchen.