Aktuell
  • LLL:fileadmin/templates/sajv.ch/Resources/Private/Language/locallang.xlf
  • Suchen
  • Kontakt

News

Untenstehend findest du die aktuellsten News der SAJV!

Die SAJV und das Coronavirus

Entsprechend den Empfehlungen und Anweisungen des Bundes, hat sich auch die SAJV dazu entschieden, entsprechende Massnahmen zu ergreifen, um in der Situation bezüglich der Ausbreitung des Coronavirus ihren Teil beizutragen.

Auch die SAJV zeigt Solidarität!

UPDATE 26.03: 

Im Zuge der Massnahmen, die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen ist das Telefon der SAJV zur Zeit nicht mehr durchgehend besetzt. Die Angestellten der SAJV sind jedoch weiterhin per E-Mail erreichbar. Für allgemeine Anfragen schreiben Sie bitte an info@sajv.ch, für Fragen zum Jugendurlaub wenden Sie sich bitte an claudio.spescha@sajv.ch. Bei dringenden Notfälle können Sie Franz-Dominik Imhof, Bereichsleiter Finanzen & Administration, unter 077 460 96 99 erreichen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis. 

18.03:
Entsprechend den Empfehlungen und Anweisungen des Bundes, hat sich auch die SAJV dazu entschieden, entsprechende Massnahmen zu ergreifen, um in der Situation bezüglich der Ausbreitung des Coronavirus ihren Teil beizutragen.  

Als Folge dieses Entscheides, wird der grösste Teil des SAJV-Personals im Home Office bis am 19. April arbeiten. Alle nicht absolut notwendigen Zusammenkünfte, Sitzungen und Veranstaltungen werden abgesagt. In unserem Büro wird allerdings eine «Not-Besetzung» vorhanden sein, welche den laufenden Betrieb aufrechterhält. Wir bitten Sie jedoch um Verständnis für die ausserordentliche Lage und dass in der Folge nicht alle Geschäfte mit der gewohnten Geschwindigkeit erledigt werden können.

Für weitere Fragen stehen wir Euch natürlich zur Verfügung. Die SAJV bleibt unter 031 326 29 29 während den Öffnungszeiten erreichbar. Auch die Geschäftleiteden und Projektverantwortlichen bleiben wie gewohnt, wenn auch zu Hause, erreichbar.

Unser Co-Präsidium, der Vorstand und die Geschäftsleitung arbeiten eng zusammen um die anstehenden Herausforderungen zu meistern und sind zuversichtlich mit Eurer Unterstützung und dank dem grossen Engagement und der Professionalität der Angestellten und Ehrenamtlichen die SAJV erfolgreich durch diese Zeit zu führen.

 

 

Vernetzt und engagiert

Die SAJV politisiert im Interesse ihrer Mitglieder. Dank ihres Netzwerks bringt die SAJV die Anliegen ihrer Mitgliedsorganisationen bei den relevanten Stellen in Bundesbern ein.

Die SAJV ist als Dachverband der Jugendverbände und als Sprachrohr der Jugend auf Bundes­ebene anerkannt. Sie pflegt enge Kontakte zum Bundesamt für Sozial­versicherung (BSV), das für die Jugendpolitik auf Bundesebene zuständig ist. Mit anderen Bundesämtern, welche in ihrem Aufgabenbereich Jugendprogramme haben (z.B. Gesund­heit, Migration) arbeitet sie ebenfallseng zusammen. Sie hat Einsitz in die wichtigsten politischen Fachgremien und ist mit ParlamentarierInnen aller Fraktionen vernetzt. Ebenso hat die SAJV Einsitz in NGO-Netzwerke und ist mit ihnen eng verflochten.

Sie setzt sich innerhalb dieses Netzwerks für die Interessen ihrer Mitglieder und der jungen Generationen in der Schweiz ein. So lobbyiert die SAJV für eine starke und nachhaltige Jugendförderung, die Anerken­nung der Freiwilligenarbeit, gegen unwirksame und nicht zielführende Auflagen für die Jugendarbeit etc.

Politische Erfolge

Erfolge konnte die SAJV beispielsweise bei der Schaffung (1989) und der Totalrevision (2011) der Jugendförderungsgesetzgebung, bei der Schaffung des Jugendurlaubs (1991) und bei jugend­gerechten Präventionsmassnahmen beim Nationalen Programm Alkohol des BAG (2008) verbuchen.