Aktuell
  • LLL:fileadmin/templates/sajv.ch/Resources/Private/Language/locallang.xlf
  • Suchen
  • Kontakt

News

Untenstehend findest du die aktuellsten News der SAJV!

Neu bei der SAJV!

Im Januar sind zwei neue Mitglieder zum SAJV-Team gestossen. Wir heissen Kim Filiberti, Mitarbeiterin Fundraising, und Niko Schnyder, Hochschulpraktikant Kommunikation, herzlich willkommen und wünschen einen guten Start!

Kim Filiberti, Mitarbeiterin Fundraising

Kim Filiberti hat einen Bachelorabschluss in Erziehungs- und Bildungswissenschaften und macht derzeit ihren Masterabschluss in Sozialarbeit und Sozialpolitik an der Universität Fribourg. Ihre Leidenschaften sind seit vielen Jahren ihre zahlreichen ehrenamtlichen Engagements für Kinder und Jugendliche. Neuartigkeit und Herausforderungen sind ihr Ding! Deshalb fühlt sie sich bereit, die Herausforderung anzunehmen, die ihr diese neue Position bietet. Wenn sie nicht für die SAJV, für die Universität oder für ihre persönlichen Projekte arbeitet, klettert sie gerne, macht Yoga und kocht vegane Essen für ihre Mitbewohner*innen!

 

Niko Schnyder, Hochschulpraktikant Kommunikation

Niko studiert an der Universität Zürich Kommunikationswissenschaft und Medienforschung im Master. Mit allgemeinem Interesse an Jugendthemen und entsprechend grosser Neugier freut er sich, die SAJV und ihre Engagements näher kennenzulernen und daran mitzuwirken. In seiner unterstützenden Rolle im Kommunikationsteam übernimmt er verschiedene Aufgaben, ist an diversen Projekten beteiligt und kann so seine Kenntnisse und Fähigkeiten mit der Jugendarbeit und Jugendpartizipation verbinden. Nach getaner Arbeit steigt Niko gerne auf das Mountainbike oder tobt sich beim Kochen aus.

 

 

Vernetzt und engagiert

Die SAJV politisiert im Interesse ihrer Mitglieder. Dank ihres Netzwerks bringt die SAJV die Anliegen ihrer Mitgliedsorganisationen bei den relevanten Stellen in Bundesbern ein.

Die SAJV ist als Dachverband der Jugendverbände und als Sprachrohr der Jugend auf Bundes­ebene anerkannt. Sie pflegt enge Kontakte zum Bundesamt für Sozial­versicherung (BSV), das für die Jugendpolitik auf Bundesebene zuständig ist. Mit anderen Bundesämtern, welche in ihrem Aufgabenbereich Jugendprogramme haben (z.B. Gesund­heit, Migration) arbeitet sie ebenfallseng zusammen. Sie hat Einsitz in die wichtigsten politischen Fachgremien und ist mit ParlamentarierInnen aller Fraktionen vernetzt. Ebenso hat die SAJV Einsitz in NGO-Netzwerke und ist mit ihnen eng verflochten.

Sie setzt sich innerhalb dieses Netzwerks für die Interessen ihrer Mitglieder und der jungen Generationen in der Schweiz ein. So lobbyiert die SAJV für eine starke und nachhaltige Jugendförderung, die Anerken­nung der Freiwilligenarbeit, gegen unwirksame und nicht zielführende Auflagen für die Jugendarbeit etc.

Politische Erfolge

Erfolge konnte die SAJV beispielsweise bei der Schaffung (1989) und der Totalrevision (2011) der Jugendförderungsgesetzgebung, bei der Schaffung des Jugendurlaubs (1991) und bei jugend­gerechten Präventionsmassnahmen beim Nationalen Programm Alkohol des BAG (2008) verbuchen.