Aktuell
  • LLL:fileadmin/templates/sajv.ch/Resources/Private/Language/locallang.xlf
  • Suchen
  • Kontakt

News

Untenstehend findest du die aktuellsten News der SAJV!

Delegiertenversammlung abgesagt!

Mitte März traf sich eine Delegation des Vorstandes unter der Leitung des Co-Präsidiums mit der Geschäftsleitung, um die Situation der SAJV im Zusammenhang mit der Ausbreitung von Covid-19 zu diskutieren, eine Bestandsaufnahme vorzunehmen und die notwendigen Massnahmen zu ergreifen.

Gemeinsam wurde  beschlossen, dass sich die SAJV solidarisch zeigen und die Empfehlungen und Anweisungen des Bundes vollständig umsetzen wird.

Die für den 28. März geplante Delegiertenversammlung der SAJV wurde deshalb abgesagt. Der Vorstand und die Geschäftsleitung verfolgen die Situation genau und werden zu gegebener Zeit eine neue Delegiertenversammlung einberufen.

Die Statuten und das interne Reglement der SAJV sehen Instrumente vor, die das ordnungsgemässe Funktionieren der Organe gewährleisten und in solchen Ausnahmesituationen handeln können, wie z.B. die Möglichkeit, Mitglieder in den Ausschuss zu kooptieren. Wir werden diese Instrumente nutzen, um das ordnungsgemässe Funktionieren der SAJV sicherzustellen.

 

 

Vernetzt und engagiert

Die SAJV politisiert im Interesse ihrer Mitglieder. Dank ihres Netzwerks bringt die SAJV die Anliegen ihrer Mitgliedsorganisationen bei den relevanten Stellen in Bundesbern ein.

Die SAJV ist als Dachverband der Jugendverbände und als Sprachrohr der Jugend auf Bundes­ebene anerkannt. Sie pflegt enge Kontakte zum Bundesamt für Sozial­versicherung (BSV), das für die Jugendpolitik auf Bundesebene zuständig ist. Mit anderen Bundesämtern, welche in ihrem Aufgabenbereich Jugendprogramme haben (z.B. Gesund­heit, Migration) arbeitet sie ebenfallseng zusammen. Sie hat Einsitz in die wichtigsten politischen Fachgremien und ist mit ParlamentarierInnen aller Fraktionen vernetzt. Ebenso hat die SAJV Einsitz in NGO-Netzwerke und ist mit ihnen eng verflochten.

Sie setzt sich innerhalb dieses Netzwerks für die Interessen ihrer Mitglieder und der jungen Generationen in der Schweiz ein. So lobbyiert die SAJV für eine starke und nachhaltige Jugendförderung, die Anerken­nung der Freiwilligenarbeit, gegen unwirksame und nicht zielführende Auflagen für die Jugendarbeit etc.

Politische Erfolge

Erfolge konnte die SAJV beispielsweise bei der Schaffung (1989) und der Totalrevision (2011) der Jugendförderungsgesetzgebung, bei der Schaffung des Jugendurlaubs (1991) und bei jugend­gerechten Präventionsmassnahmen beim Nationalen Programm Alkohol des BAG (2008) verbuchen.