Die Youth Reps
  • LLL:fileadmin/templates/sajv.ch/Resources/Private/Language/locallang.xlf
  • Suchen
  • Kontakt

Die Youth Reps

Meret von Matt

Meret von Matt ist 20 Jahre alt und in Nidwalden aufgewachsen. Sie studiert in Genf im 4. Semester internationale Beziehungen mit Fokus auf internationale Politik, was ihr Interesse an zwischenstaatlicher Zusammenarbeit, internationalen Institutionen und dem Multilateralismus widerspiegelt. Seit ihrer Maturaarbeit zum Thema Feminismus und den „women's marches“ wurde sie insbesondere auf Geschlechtergleichstellung und soziale Ungleichheiten sensibilisiert. Sie gründete die Sektion Nidwalden der JUSO, wo sie sich als Co-präsidentin für Jugendpartizipation und lokale Integrationsprojekte eingesetzt hat. Nebenbei engagiert sie sich seit 2018 bei der Eidgenössischen Jugendsession, da sie den Einbezug der Stimme der Jugend in der Schweiz als essentiell für eine Demokratie sieht. Mit dem Mandat der Youth-Reps möchte sie sich für diese Stimme im Erreichen der SDG's (Sustainable Development Goals) stark machen, umso mehr da Krisen wie diejenige des Covid-19 soziale Ungleichheiten global noch verstärken.

Tarik Lazouni

Tarik Lazouni ist 23 Jahre alt und kommt aus Genf. Nach seiner zweisprachigen französisch-englischen Matura absolvierte er einen Bachelor in Internationalen Beziehungen an der Universität Genf, in dessen Rahmen er einen Austausch in Wien machte. Nach seinem Bachelor absolvierte Tarik ein Praktikum in einer Menschenrechts-Beratungsorganisation, bevor er seinen Zivildienst im Dienste der internationalen Solidarität im Kanton Genf leistete. Dadurch wurde es ihm möglich, den internationalen Aspekt von Genf zu entdecken. Während seiner Arbeit im Europäischen Jugendparlament wurde er darauf aufmerksam gemacht, wie wichtig es ist, der Stimme junger Menschen Gehör zu verschaffen. Ab September wird Tarik sein Studium der Sozioökonomie an der Universität Genf fortsetzen.

Nicolas Kurek

Nicolas Kurek, 19 Jahre alt, studiert bilingue Jura an der Universität Freiburg. Während seines Gymnasialstudiums in Genf setzte er sich für die Prävention von Schlafentzug bei Jugendlichen ein (Prix Jeunesse GE 2018). Nicolas geniesst es, schweizerische und internationale politische Themen populär zu machen. Er hat verschiedene journalistische Arbeiten im Zusammenhang mit Geneva International durchgeführt (Prix Nicolas Bouvier für junge Journalisten 2018). Seine bevorzugten Fachgebiete sind Gesundheit, soziale Innovation, Umweltfragen, Bildung und Kultur. Nicolas spielt gerne Klavier und treibt Sport. Er ist ein aktives Mitglied des Europäischen Jugendparlaments. In der Funktion als Youth Rep will Nicolas junge Menschen in der Schweiz für internationale Zusammenarbeit und partizipatives Engagement begeistern. Er möchte ihre Reflexionen, Innovationen und Lösungen für die heutigen globalen Herausforderungen unterstützen und fördern.

Ehemalige Youth Reps

2019

  • Alicia Joho
  • Vincent Class
  • Maxime Crettex

2018

  • Cemre Balaban
  • Aijan Muktar
  • Tristan Robert

2014

  • Nina Egger
  • Simone Fehr
  • Damian Vogt

2010

  • Laura Crivelli
  • Martina Gasser
  • Noemi Schramm

2006

  • Marie Bacher
  • Beni Rindlisbacher
  • Maja Rüegg

2017

  • Giada Crivelli
  • Sabine Fankhauser
  • Linh Ramirez

2013

  • Philine Frei
  • Laurin Reding
  • Roman Twerenbold

2009

  • Sonja Astfalck
  • Hélène Noirjean
  • Tobias Naef

2005

  • Nicole Affolter
  • Andrea Kälin
  • Claudia Meier
  • Matthias Stauffacher
  • Yuan Yao

2016

  • Noemi Grütter
  • Stephanie Hess
  • Nicolas Penseyres

2012

  • Marigona Isufi
  • Lucie Rosset
  • Mattia Zanazzi

2008

  • Anik Kohli
  • Jonas Rey
  • Danny Bürkli

2004

  • Maurus Achermann
  • Estelle Krattinger
  • Christa Luginbühl
  • Catherine Pfeifer
  • Silvia Schmassmann

2015

  • Sophie Achermann
  • Océane Dayer
  • Barbara Wachter

2011

  • Nasma Dasser
  • Oliver Felix
  • Jonas Hertner

2007

  • Nina Hagmann
  • Adina Rom
  • Nathalie Grandjean

2003

  • Karolina Frischkopf