Aktuell
  • LLL:fileadmin/templates/sajv.ch/Resources/Private/Language/locallang.xlf
  • Suchen
  • Kontakt

News

Untenstehend findest du die aktuellsten News der SAJV!

We Make Democracy Site Visit in Ljubljana

Letzte Woche fand in Ljubljana, Slowenien, die erste Site Visit des Projekts "We Make Democracy!" statt.

Während drei Tagen haben sich Projektteilnehmende aus verschiedenen Balkanländern und der Schweiz sowie die Trainer*innen ins Zeug gelegt und intensiv zum Thema non-formale Bildung diskutiert und gearbeitet!

Die in Gesprächen mit Vertreter*innen lokaler Jugendorganisationen in Ljubljana und in Workshops gewonnen Erfahrungen konnten die Teilnehmenden in ihr eigenes Projekt integrieren, welches sie im September dieses Jahres in Zug entwickelt hatten. Das weitere Ziel der Gruppe wird es nun sein, eine Broschüre mit Best Practices zur non-formalen Bildung und Podcasts zum Thema zu erstellen. Wir sind gespannt auf den Output und die nächste Site Visit im kommenden Frühling. Stay tuned!

Auf der Website des Projekts sowie auf dem Instagram-Profil und der Facebook-Seite findest du mehr aktuelle Informationen.

 

 

Vernetzt und engagiert

Die SAJV politisiert im Interesse ihrer Mitglieder. Dank ihres Netzwerks bringt die SAJV die Anliegen ihrer Mitgliedsorganisationen bei den relevanten Stellen in Bundesbern ein.

Die SAJV ist als Dachverband der Jugendverbände und als Sprachrohr der Jugend auf Bundes­ebene anerkannt. Sie pflegt enge Kontakte zum Bundesamt für Sozial­versicherung (BSV), das für die Jugendpolitik auf Bundesebene zuständig ist. Mit anderen Bundesämtern, welche in ihrem Aufgabenbereich Jugendprogramme haben (z.B. Gesund­heit, Migration) arbeitet sie ebenfallseng zusammen. Sie hat Einsitz in die wichtigsten politischen Fachgremien und ist mit ParlamentarierInnen aller Fraktionen vernetzt. Ebenso hat die SAJV Einsitz in NGO-Netzwerke und ist mit ihnen eng verflochten.

Sie setzt sich innerhalb dieses Netzwerks für die Interessen ihrer Mitglieder und der jungen Generationen in der Schweiz ein. So lobbyiert die SAJV für eine starke und nachhaltige Jugendförderung, die Anerken­nung der Freiwilligenarbeit, gegen unwirksame und nicht zielführende Auflagen für die Jugendarbeit etc.

Politische Erfolge

Erfolge konnte die SAJV beispielsweise bei der Schaffung (1989) und der Totalrevision (2011) der Jugendförderungsgesetzgebung, bei der Schaffung des Jugendurlaubs (1991) und bei jugend­gerechten Präventionsmassnahmen beim Nationalen Programm Alkohol des BAG (2008) verbuchen.