Freiwilliges Engagement
  • LLL:fileadmin/templates/sajv.ch/Resources/Private/Language/locallang.xlf
  • Suchen
  • Kontakt

Freiwilliges Engagement

Mehr Anerkennung für das freiwillige Engagement Jugendlicher!

Ein Viertel der 15-24-jährigen Schweizer und Schweizerinnen engagieren sich freiwillig, und zwar im Durchschnitt über vier Stunden pro Woche. Knapp ein Fünftel der Jugendlichen engagiert sich in einem Verein oder einer Organisation.

Wenn sich Jugendliche in ihrer Freizeit engagieren, heisst das aber nicht einfach nur Spass und Action: In freiwilligen Ämtern legen Jugendliche auch strategische Schwerpunkte für ihre Organisationen fest, führen Grossanlässe durch, verwalten zum Teil sechsstellige Budgets und rekrutieren MitarbeiterInnen für ihre Geschäftsstellen. Dabei sammeln sie für ihre Zukunft viele wichtige Erfahrungen und erwerben vielfältige und unschätzbare Kompetenzen. Die Anerkennung dieses freiwilligen Engagements und der dabei erworbenen Kompetenzen ist ein zentrales Anliegen der SAJV. So war sie massgeblich an der Einführung des Jugendurlaubs 1991 beteiligt und half 2001 im UNO-Jahr der Freiwilligenarbeit mit, den Schweizerischen Sozialzeitausweis (heute Dossier freiwillig engagiert) aus der Taufe zu heben. Auch heute noch setzt sich die SAJV auf verschiedenen Ebenen und in unterschiedlichen Projekten für diese Anliegen ein, wie z. B. mit der Aktion 72 Stunden, der Promotion des Jugendurlaubs und der Anerkennung der non-formalen Bildung.